Winterharte Fuchsien

Wir empfehlen für die Pflanzung winterharter Fuchsien zu beachten:

* sicherste Pflanzzeit: Juni und Juli; im August nur noch mit besonders kräftigem Wurzelballen, in milden Klima-Regionen

* Standort: AUSGEPFLANZT in sonniges, freies Beet, gepflegter lockerer Gartenboden, keine Staunässe - unmöglich sind alle Pflanzgefäße

* Pflanzgröße: mind. 10cm-Wurzelballen (Jungpflanzen vorher größer ziehen), empfehlenswert sind 15cm-Wurzelballen

* im Winter leicht anhäufeln

* Rückschnitt erst im Frühjahr

* Neuaustrieb, je nach jahreszeitlicher Verschiebung / Witterung / Standort, zwischen Mitte April bis Juni, jüngere /kleinere Pflanzen kommen später als bereits überwinterte

* bitte nicht wundern, nur nachdenken: Sorten mit größeren oder gefüllten Blüten kommen später im Jahr zur Blüte als solche mit kleinen, ungefüllten Blüten

Die Sortenliste der Fuchsien mit Zeichenerklärung finden sie hier!

Link zur Galerie

Ausführlichen Informationen zu winterharten Fuchsien finden Sie unter unseren Links:

Deutsche Fuchsien-Gesellschaft e.V.

Forum der Fuchsienfreunde

 

Text-/Foto-Nutzung nur mit Erlaubnis! | Photos not to be used without owner's permission!